Skischule Seiser Alm

Skischule Seiser Alm

Skikurse auf der Seiser Alm

Seiser Alm

Die Skisschulen der Seiser Alm bieten während der gesamten Wintersportsaison ein breit gefächertes Unterrichtsangebot an. Nicht umsonst gilt die größte Hochalm Europas, die mit einer Fläche von 57 km² in den Dolomiten von Südtirol liegt, seit vielen Jahren als ausgesprochen beliebtes und vor allem innovatives Skigebiet.

Die Schüler profitieren während ihres Skiunterrichts auf der Seiser Alm von mehr als 60 gut präparierten Pistenkilometern. Dabei begleiten die staatlich geprüften Skilehrer der Skischulen auf der Seiser Alm ihre Gruppen sowohl auf den einfachen blauen Pisten als auch auf den mittelschweren roten Abfahrten und zeigen rasante Schwünge auf den anspruchsvollen schwarzen Skiabfahrten. Mit den zahlreichen modernen Aufstiegsanlagen gelangt jede Skischule der Seiser Alm zügig zur gewünschten Piste oder zu den Einstiegen in die weit verzweigten Langlaufloipen.

Neben dem Skilanglauf wird der alpine Skiabfahrtslauf oder der Telemark unterrichtet. Viele Skilehrer widmen sich dem Snowboard und erteilen hochqualifizierten Unterricht im Freeride, Freestyle, Basic oder Fun Carving. Zwischendurch bleibt immer genügend Zeit, um gemeinsam die wunderschöne Winterlandschaft der Seiser Alm zu genießen oder den Blick über die benachbarten Berge und Täler der Dolomiten schweifen zu lassen.

Die eigene Begeisterung für den Wintersport zu vermitteln, das liegt den Teams der Skischulen in Gröden und Seiser Alm ganz besonders am Herzen. Und dabei ist es ganz egal, ob die Skilehrer die roten Skianzüge der Skischule Seiser Alm aus Compatsch, die blauen Ski-Overalls der Skischule Schlern 3000 aus Seis am Schlern oder die leuchtend gelben Anzüge der Skischule 2000 in Wolkenstein oder der Skischule Saslong in St. Ulrich tragen.

Neben der notwendigen Disziplin auf den Skipisten steht aber auch der Spaß beim Erlernen oder Verbessern der Skisportkenntnisse in jeder Skischule der Seiser Alm im Vordergrund. So werden beispielsweise regelmäßig Gästeskirennen veranstaltet.

Übrigens werden in der Skischule Seiser Alm Kinder bereits ab einem Alter von drei Jahren ganztägig mit Spiel und Spaß betreut. Es versteht sich von selbst, dass auch die kleinsten Gäste dabei ganz spielerisch an den Skisport herangeführt werden.