Eislaufen

Eislaufen auf der Seiser Alm

Elegant übers Eis gleiten

Schlern

Neben dem alpinen Skivergnügen für Ski- und Snowboardfahrer, hat die Umgebung der Seiser Alm aber auch Plätze zum Schlittschuhlaufen zu bieten. Als einer dieser Orte empfiehlt sich der Völser Weiher, der ein beliebter Treffpunkt für große und kleine Fans des Eislaufsports ist. Auf dem Eis des zugefrorenen winterlichen Sees kann man herrliche Runden drehen und dabei gleichzeitig die bewaldete Natur unterhalb des Schlernmassivs genießen. Außerdem kann man auf dem Völser Weiher die Geselligkeit des Eisstockschießens miterleben oder sein Können gar selbst einmal ausprobieren.

Zusätzlich gibt es auf der Seiser Alm den Bar Eislaufplatz sowie die Schlittschuhbahn am Sportzentrum Telfen in Seis am Schlern.

Ein weiterer Natureislaufplatz, der auch gerne von Gästen aus dem 5 km entfernt liegenden St. Ulrich im Grödental besucht wird, befindet sich direkt am Restaurant Panider Sattel in Kastelruth. Auch hier wird neben dem Eislaufen das Eisstockschießen ausgeübt.

Für diejenigen Urlaubsgäste, die lieber in einer überdachten Halle zum Eislaufen gehen, steht jeden Nachmittag und Abend das in Wolkenstein im nahe gelegenen Grödental gelegene Eisstadion Pranivies zur Verfügung. Hier kann man ganzjährig Eislaufen und an manchen Abenden sogar zu Discomusik auf dem Eis tanzen. Und St. Ulrich im Grödental sowie das Center Iman in St. Christina in Gröden bieten Natureislaufplätze unter freiem Himmel an.

Wer keine eigenen Schlittschuhe dabei hat, der kann übrigens beinahe an jedem genannten Eislaufplatz ein Modell zum Ausleihen bekommen.