Willkommen auf Seiser Alm Südtirol

Naturparadies Seiser Alm

Urlaub auf der höchsten Alm Europas

Seiser Alm Südtirol

Die Seiser Alm befindet sich in der Region Südtirol im Norden von Italien. Sie wird von der hier lebenden dreisprachigen Bevölkerung auf Italienisch auch Alpe di Siusi und in der einheimischen Sprache Ladinisch Mont Sëuc genannt. Mit einer Fläche von 57 km² und einer Höhenlage zwischen 1680 m und 2518 m, ist die Seiser Alm die größte in Europa zu findende Hochalm. Darüber hinaus gehört sie zu den Gebirgszügen der Dolomiten, die von der Unesco zum Weltnaturerbe erklärt wurden.

Rund 40 km östlich der Stadt Bozen gelegen, wird die Seiser Alm im Norden von Gröden, im Osten von Langkofel (3181m) und Plattkofel (2955m) sowie im Süden vom Rosengarten und dem Schlerngebiet begrenzt. Im Westen, sozusagen zu Füssen der Seiser Alm, sind die beliebten Urlaubsorte Kastelruth, Seis am Schlern und Völs am Schlern zu finden.

Die gesamte Region Seiser Alm ist touristisch ausgezeichnet erschlossen. Allerdings kann die Hochalm mit dem eigenen PKW nur stark eingeschränkt befahren werden. Statt dessen pendeln Busse in regelmäßigen Abständen zwischen allen umliegenden Ortschaften und der Seiser Alm. Von Seis am Schlern sowie von St. Ulrich im Grödental aus, ermöglichen moderne Kabinenbahnen den direkten Zugang zur Seiser Alm.

Während der warmen Jahreszeit lädt die Seiser Alm in Südtirol zum Wandern und Klettern, Mountainbiking und Reiten, Golfen oder Schwimmen ein. Auch Paragliding ist möglich. Einige der acht Kabinenbahnen und 39 Sessellifte stehen den Urlaubsgästen nahezu ganzjährig als Transportmittel auf der Seiser Alm zur Verfügung. Während der Wintermonate kommen noch weitere 34 Schlepplifte für die Skifahrer hinzu.

Mit 175 Pistenkilometern verfügt die Seiser Alm in Südtirol über ein hervorragendes Skigebiet. Hier finden Wintersportgäste 50 km mit einfachen blauen Skipisten, 100 km mit mittelschweren roten Pisten und 25 km mit anspruchsvollen, schweren Abfahrten. Für Wintersportler, die es eher gemächlich lieben, sind 10 km mit gut gespurten Langlaufloipen vorhanden. Darüber hinaus besteht auf der Seiser Alm die Möglichkeit zum Rodeln, Eislaufen oder Schneeschuhwandern. Gut gelaunt und schwungvoll erteilen die Teams von zwei Skischulen großen und kleinen Gästen Unterricht im Ski- und Snowboardfahren.

Während des ganzen Jahres bietet sich den Gästen auf der Seiser Alm immer wieder die Gelegenheit, in aller Ruhe die wunderschöne Natur mit ihren einzigartigen Bergpanoramen zu genießen.